Montag, 12. November 2007

3. Aufgabe

Aufbau und inhaltliches Angebot von Clio-online

Clio Online, ein Fachportal für Geschichtswissenschaften, ermöglicht speziell Geschichtswissenschaftlern einen gute Einführung in das neue Medium Internet.
Gefördert wird Clio von der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft), aber auch von verschiedenen Archiven, Bibliotheken, Universitäten und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen.
Daraus geleitet findet man auf der Seite sehr Links, die zu anderen wissenschaftlichen Portalen oder Homepages führen.

Clio Online dient zur engeren Kooperation von geschichtswissenschaftlichen Institutionen. So werden bereits bestehende Angebote ausgetauscht und neue Angebote durch Interaktion konzipiert.


Eine Leiste im oberen Bereich dient zur Ausführung verschiedener Aktionen:

1. Rezensionen

Der Punkt „Rezensionen“ hilft dem Lernenden bei der suche nach Sammelbänden und Monografien. Diese Rezensionen sind entweder auf Clio-online zu suchen oder im Netz.
Die durch das anklicken des Suchergebnisses kann man sich detaillierter mit dem gesuchten Titel beschäftigen.


2. Web-Verzeichnis

Hier kann durch Schlagworte nach bestimmter Literatur im ganzen netz suchen.

Dazu gehören: Bibliografien, Forschung, Institutionen, Kataloge, Materialien, Multimedia, Nachschlagewerke, Quellen, Portale und Publikationen.


3. Institutionen

Hier gibt es wieder eine „Suchmaschine“. Dieser punkt beinhaltet links und Adressen angaben zu verschiedenen Institutionen, die wiederum in Oberbegriffe geordnet sind.


4. Findmittel

Wiederum eine Suchmaschine mit angegebenen Schlagwörtern. Führt zum Beispiel zu Publikationen oder Archivmaterialien.


5. ForscherInnen

Liste der beteiligten ForscherInnen die bei der Seite mitarbeiten. Die Namen sind velinkt und führen zu näheren Informationen.


6. Guides

Hier sind drei Unterpunkte: übergreifende Guides, regionale Guides und thematische Guides.


7. Chancen

Hier sind Jobs und Stipendien, die zu vergeben sind, angeführt. Zudem gibt es eine Praktikumsbörse die vorteilhaft für Studierende ist.


8. Fachdatenbanken

Suchmaske mit der man eine groß angelegte Suche starten kann – Metasuchmaschine.


Eine sehr gute Seite. Sie geht ins Detail und liefert viele nützliche Informationen und Verlinkungen.
Romberg - 13. Nov, 08:31

zu mager

Da Prof. Schmale momentan in Paris ist, übernehme ich heute die Kommentare. Die Kürze, die Oberflächlichkeit des Beitrages sowie die verspätete Abgabe lässt vermuten, dass Ihnen die Deadline erst spät eingefallen ist. Dies ist als Ergebnis etwas mager!

Schmale - 14. Nov, 17:49

Schmale

Bitte versuchen Sie, redaktionell genauer zu arbeiten, es finden sich immer wieder Schreibfehler. Ein wenig mehr "Tiefgang" bei der Befassung mit dieser Webseite wäre ganz in der Intention der Aufgabenstellung gelegen, denn Sie sollen in Zukunft mit dieser Seite im Studium arbeiten. Die Aufgabe sollte Ihnen Gelegenheit geben, ein abrufbares Wissen (s. Aufgabenstellung!) zu erarbeiten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Schmale
Diesmal kein echter Kommentar, sondern nur der Hinweis...
Schmale - 3. Dez, 18:31
Ich habe endlich herausgefunden...
Ich habe endlich herausgefunden wie man einen Link...
Munira - 3. Dez, 03:09
"Pastperfect - eine Analyse"
1. Welche (und wie viele) geschichtliche Zugänge...
Munira - 3. Dez, 03:06
Schmale
Sie haben einen sehr persönlich gehaltenen Kommentar...
Schmale - 21. Nov, 15:30
4. Aufgabe: Analyse der...
HOME: Die Hauptseite von "historicum.net - Geschichtswissenschaften.. .
Munira - 18. Nov, 23:58

Links

Suche

 

Status

Online seit 3602 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Dez, 18:31

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren